Getränkebehälter aus Edelstahl sind nachhaltig und praktisch – eine Empfehlung

Wer kennt das nicht … Man geht in die Stadt und hat Durst.

Schnell geht man zu einem Fast Food Restaurant und kauft sich einen Softdrink oder am Kiosk oder im Supermarkt eine Flasche Mineralwasser oder stilles Wasser. Und abgefüllt wird der Softdrink in Pappbechern mit Plastikdeckel und das Mineralwasser vom Kiosk oder aus dem Supermarkt ist sauber abgepackt in einer Plastikflasche. Pfand hin oder her, es ist eine Menge Plastik für lächerliche 500ml Wasser oder Getränk. Das muss nicht sein. Es gibt zahlreiche Alternativen zum Einwegbecher.

Durch meine Wanderungen, bei denen ich immer eine Wasserflasche dabei habe, hat sich meine Haltung zu Plastikflaschen grundlegend geändert. Zwar habe ich auf meinen Wanderungen auch eine Nalgene 1,5L Flasche aus Kunststoff dabei, aber nur, weil ich mich erst danach eingelesen habe, dass eine Edelstahlflasche die viel bessere Wahl ist.

Seit diesem Einlesen habe ich eine Klean Kanteen Edelstahlflasche Classic in meinem Bestand, die ich auf allen Trips, die nicht so gewichtsempfindlich sind wie Bergwanderin oder meine Alpenüberquerung, mitnehme. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Remagenrundweg … ein lohnender einfacher Sonntags-Spaziergang

Der Remagen-Rundgang ist ein einfacher Spaziergang von der Apollinaris-Kirche in Remagen oberhalb des Rheins über die Höhenlage durch wunderschöne Laub- und Mischwälder.

Parken kann man bequem und bislang kostenfrei an der Apollinaris-Kirche. Von hier aus startet der Rundweg über die Treppen linksseitig der Apollinaris-Kirche. Das Wetter ist unbeständig, aber ich habe die Motivation – ggf. auch trotz Regen – die Tour zu vollenden.

Weiterlesen